ok-toeffreisen.ch
Der Viadukt von Millau, Aveyron, France.
© 2018 ok-toeffreisen.ch / Why-Not GmbH

Herzlich Willkommen

Wenn  

Du  

Lust  

hast  

mit  

flotten  

Leuten  

eine

Töfftour  

zu  

fahren,  

dann  

bist  

Du  

hier  

genau  

richtig

und  

herzlich  

willkommen.  

Wir  

organisieren  

mehrmals  

jährlich  

Töffreisen.  

Die  

Teilnehmer

setzen  

sich  

immer  

aus  

einer  

sehr  

gut  

durchmischten  

Gruppe  

zusammen.  

Für  

alle  

soll  

es

stimmen, von jung bis alt, für Frau und Mann, für gemütliches Fahren und sportliches Fahren.

 

Zu meiner Person:

Beat  

Fink,  

Jg  

1957,  

  

Vater  

einer

Tochter.  

Seit  

1993  

bin  

ich  

als

begeisterter  

Motorradfahrer  

on  

the  

road,  

immer  

  

auf  

der

Suche  

nach  

neuen  

Wegen  

und  

Kurven,  

geplant  

aber  

gerne

auch einfach der Nase nach.

Auch   

als   

Tourguide   

bin   

ich   

gerne   

zügig   

unterwegs,   

aber

immer    

im    

Rahmen    

des    

gesetzlich    

erlaubten.    

Meiner

Verantwortung  

gegenüber  

den  

Teilnehmenden  

bin  

ich  

mir

dabei   

bewusst   

und   

nehme   

deren   

Bedürfnisse   

wahr   

und

ernst.

ok-toeffreisen.ch
© 2018 ok-toeffreisen.ch / Why-Not GmbH

Herzlich

Willkommen

Wenn  

Du  

Lust  

hast  

mit  

flotten  

Leuten  

eine  

Töfftour

zu   

fahren,   

dann   

bist   

Du   

hier   

genau   

richtig   

und

herzlich   

willkommen.   

Wir   

organisieren   

mehrmals

jährlich

Töffreisen.  

Die

Teilnehmer  

setzen  

sich  

immer

aus  

einer  

sehr  

gut  

durchmischten  

Gruppe  

zusammen.

Für  

alle  

soll  

es  

stimmen,  

von  

jung  

bis  

alt,  

für  

Frau

und  

Mann,  

für  

gemütliches  

Fahren  

und  

sportliches

Fahren.

 

Der Viadukt von Millau, Aveyron, France.

Zu meiner Person:

Beat  

Fink,  

Jg  

1957,  

  

Vater

einer   

Tochter.   

Seit   

1993

bin   

ich   

als   

begeisterter

Motorradfahrer     

on     

the

road,    

immer    

    

auf    

der

Suche  

nach  

neuen  

Wegen

und  

Kurven,  

geplant  

aber

gerne   

auch   

einfach   

der

Nase nach.

Auch  

als  

Tourguide  

bin  

ich  

gerne  

zügig  

unterwegs,

aber   

immer   

im   

Rahmen   

des   

gesetzlich   

erlaubten.

Meiner  

Verantwortung  

gegenüber  

den

Teilnehmenden

bin    

ich    

mir    

dabei    

bewusst    

und    

nehme    

deren

Bedürfnisse wahr und ernst.